Arbeitsbedingungen junger Wissenschaftler_Innen

26.09.2019, 12.30 - 14.00 Uhr, Göttingen

Arbeitsbedingungen für Wissenschaftler*innen sind in der deutschen Wissenschaftslandschaft insofern schwierig, als es kaum Karrierewege jenseits der Professur gibt. Fehlende Mittelbaustellen oder das Hochschulrahmengesetz erschweren beispielsweise eine dauerhafte Tätigkeit und führen bei jungen Wissenschaftler*innen oft zu Druck, der sich nicht nur auf die Lebensqualität der Forschenden selbst, sondern auch auf die Qualität ihrer Forschung auswirken kann. Wir laden ein, diese Themen am 26. September 2019 mit Vertretern verschiedener Initiativen in Göttingen zu diskutieren.

Anmeldung

Das Diskussionsforum ist eine Satelliten-Veranstaltung der Jahrestagung 2019 der Akademie für Ethik in der Medizin e.V. (AEM). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.  

Veranstaltungsort

Alte Mensa

Wilhelmsplatz 3

Göttingen

Veranstalter

Netzwerk Junge Medizinethik (JMED)

Regina Müller, M.A., Dr. Robert Ranisch, Dr. Lilian Marx-Stölting, Dr. Solveig Lena Hansen. 

© 2020 Junge Medizinethik  (JMED) | Impressum

  • Black Twitter Icon